Cellulite - Privatpraxis für Dermatologie Dr. Thomas Jansen

Behandlung von Cellulite

Die Cellulite ("Orangenhaut") entsteht durch den Einfluss weiblicher Hormone (Östrogene).

Sie verändern die Struktur des Fett- und Bindegewebes und sind dafür verantwortlich, dass Fett bevorzugt an den Oberschenkeln und am Gesäß eingelagert wird.

Bei der Frau verlaufen die Bindegewebssepten nicht netzartig, wie beim Mann, sondern parallel zueinander, so dass sich größer werdende Fettzellen zwischen den Fasern hindurch bewegen und nach außen als Erhebungen sichtbar werden.

Genetische Gründe führen dazu, dass nicht jede Frau in gleichem Maße von der Cellulite betroffen ist.

Eine effektive Behandlung der Cellulite zielt auf eine Stärkung des Bindegewebes durch Stimulation der Fibroblasten-Neubildung, eine Reduktion von Fettzellen und eine Veränderung der Lebensweise.

  • Praxisanschrift: Kolumbahof 5 / Minoritenstraße 9-11
  • 50667 Köln
  • Tel.: +49 221-925958-0
  • Fax: +49 221-925958-3
  • E-Mail: thomas.jansen@persaus.de