Fett-weg-Spritze - Privatpraxis für Dermatologie Dr. Thomas Jansen Düsseldorf

Fett-weg-Spritze

Das neuartige, innovative Verfahren der Injektionslipolyse bietet die Möglichkeit, kleinere Fettpolster an Problemstellen unkompliziert zu beseitigen. Dazu wird lokal ein hochwirksames Enzym (Phosphatidylcholin, das natürliche Lecithin aus der Sojabohne) injiziert, welches das eingelagerte Fett auflöst. Die Abbauprodukte werden über den Stoffwechsel des Körpers ausgeschieden. Die Behandlung erfolgt ambulant und stellt keinen operativen Eingriff dar. Eine örtliche Betäubung ist nicht erforderlich. Für ein sichtbares Ergebnis werden in der Regel mehrere Sitzungen im Abstand von etwa 4 Wochen benötigt.

Folgende Körperregionen lassen sich mit der Fett-weg-Spritze behandeln:

Gesicht:

  • Tränensäcke
  • Wangen
  • "Doppelkinn"

Körper:

  • "Reiterhosen"
  • Oberschenkel innen und außen
  • Gesäß, Übergang zu den Oberschenkeln
  • Fettpolster an der Taille
  • Hüften
  • Ober- und Unterbauch
  • Fettpolster an Schultern und Armgelenken
  • Oberarme
  • Knie, oberhalb und Innenseite der Kniescheibe
  • Rückenpartien
  • Cellulite an den Oberschenkeln

 

  • Praxisanschrift: Kolumbahof 5 / Minoritenstraße 9-11
  • 50667 Köln
  • Tel.: +49 221-925958-0
  • Fax: +49 221-925958-3
  • E-Mail: thomas.jansen@persaus.de